Referenzen

 

Untenstehend finden Sie eine Auswahl an realisierten Projekten der letzen Jahre. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

 

Oberstufenschule

Horw

 

Schulzentrum Zälgli

Wolfenschiessen




Oberstufenschulhaus Horw, Horw / LU

 

Das Oberstufenschulhaus in Horw unterrichtet über 1‘220 Schüler und Schülerinnen.

 

Ausgestattet von Pro-Lehrsysteme:

  • 2 Naturwissenschaftszimmer
  • 1 Vorbereitungsraum

Bauherr:

Gemeindeverwaltung Horw

Architekt:

a4 Architekten, 6010 Kriens



Schulzentrum Zälgli, Wolfenschiessen / NW 

 

Im Schulzentrum Zälgli stehen mit der Turnhalle/Aula, der Mehrzweckhalle mit Werktrakt und Schulverwaltung, der Orientierungsschule, der Primarschule und dem Schulhaus Dönni mehrere Gebäudekomplexe, in denen rund 350 Schüler und Schülerinnen unterrichtet werden.

 

 

 

 

Ausgestattet von Pro-Lehrsysteme:

  • 1 Naturwisseschaftszimmer
  • 1 Vorbereitungsraum

Bauherr:

Schulgemeinde Wolfenschiessen

Architekt:

plus Architekten, 6370 Stans



Sekundarschule Hofacker II Triengen / LU

 

Die Sekundarschule Hofacker beschäftigt insgesamt 18 Schulklassen. 

Die 30 Lehrpersonen unterrichten insgesamt ca. 350 Schülerinnen und Schüler.

Ausgestattet von PRO-Lehrsysteme AG:

  • 2 Naturwissenschaftsräume
  • 1 Vorbereitungsraum
  • 6 Gruppenräume
  • 1 Informatikzimmer
  • 1 Schulleiter-Büro
  • 1 Lehrerzimmer

Bauherr:

Gemeinde Triengen

Architekt:

Architektengruppe Olten



Collège de Vallorbe / VD


Das Collège Vallorbe hat rund 300 Schülerinnen und Schüler aufgeteilt auf 18 Klassen.

Ausgestattet von PRO-Lehrsysteme AG:

  • Salle de travaux pratiques 

Bauherr:

Commune de Vallorbe



Cycle d'Orientation Fully-Saxon / VS

 

Im Cycle d'Orientation de Fully-Saxon gehen ca. 400 Schülerinnen und Schüler der Gemeinden Fully und Saxon zur Schule. An der Schule werden total 20 Klassen geführt.

Ausgestattet von PRO-Lehrsysteme AG:

  • 2 Naturwissenschaftszimmer

 

Bauherr:

Communes de Fully et Saxon

Architekt:

MCA Laurent Crettenand SA, Fully



Cycle d'Orientation Martigny / VS

Am Cycle d'Orientation d'Octodure werden 675 Schülerinnen und Schüler zwichen 12 und 15 Jahren unterrichtet aus den Gemeinden Bovernier, Charrat, Finhaut, Martigny, Martigny-Combe, Salvan et Trient unterrichtet.

Folgende Klassen werden am CO Martigny geführt:

11 classes de 9CO

11 classes de 10CO

8 classes de 11CO

2 classes de préapprentissage

1 classe d’adaptation

 

Ausgestattet von Pro-Lehrsysteme AG:

  • 4 Naturwissenschaftszimmer

Bauherr:

Commune de Martigny

Architekt:

Les Ateliers du Passage Sàrl, Grobéty-Fasel,

Fribourg



CSEM, Neuchâtel / NE

 

Labor für Photovoltaik

 

Lieferung von 5 Laborkapellen


Orientierungsschule Raron / VS

Die Orientierungsschule Raron ist eine regionale Schule, die von Schülerinnen und Schülern der Gemeinden Raron/St.German, Niedergesteln, Eischoll und Unterbäch nach der Primarschule besucht wird. 

Sie wurde 1957 gegründet. Aus der damaligen reinen Knabenschule hat sich im Verlauf der letzten 60 Jahren eine moderne Orientierungsschule entwickelt. Aktuell unterrichten insgesamt 15 Lehrpersonen im Voll- oder Teilpensum an der OS Raron.

Die OS Raron zählt im Schuljahr 16/17 insgesamt 91 Schülerinnen und Schüler.

Ausgestattet von PRO-Lehrsysteme AG:

  • 2 Naturwissenschaftsräume

Bauherr:

Trogen Ernst und Söhne AG

3942 Raraon

Architekt:

ADT HMBH Architektur und Design

3942 Raron



Oberstufenschüler Hofmatt, Schötz / LU

 

An der Oberstufenschule in Schötz  werden täglich ca. 150 Schülerinnen und Schüler in 7 verschiedenen Klassen von 19 Lehrpersonen unterrichtet.

Ausgestattet von PRO-Lehrsysteme AG:

  • 2 Naturwissenschaftsräume

Bauherr:

Gemeinde 6247 Schötz

Architekt:

Baureag Architekten AG



Cycle d'Orientation de Pérolles Fribourg / FR

 

Rund 58 Lehrkräfte unterrichten ca. 450 Schülerinnen und Schüler am Cycle d'Orientation

de Pérolles.

Ausgestattet von Pro-Lehrsysteme AG:

  • 2 Naturwissenschaftszimmer
  • 2 Vorbereitungsräume

Bauherr:

Préfecture de la Sarine, 1702 Fribourg



Sekundarschule  Quader Chur / GR

 

Das Schulhaus Quader ist ein Oberstufenschulhaus mit insgesamt 18 Klassen (Sekundär- und Realschule). 40 Lehrpersonen unterrichten rund  300 Schülerinnen und Schüler.

Ausgestattet von Pro-Lehrsysteme AG:

  • 4 Naturwissenschaftsräume

Bauherr:

Hochbauamt Stadt Chur

Architekt:

Schwander und Sutter, 7000 Chur



CO de la Gruyère, Bulle / FR

 

Das cycle d'orientation de la Gruyère in Bulle unterrichtet rund 830 Schülerinnen und Schüler.

Ausgestattet von Pro-Lehrsysteme:

  • 3 Naturwissenschaftszimmer

Bauherr:

Association des communes de la Gruyère

1630 Bulle

Architekt:

Atelier d'architecture Jacques Ayer

1763 Granges-Paccot